Stellenausschreibung

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in

Stellenausschreibung
Gehobener medizinisch-technischer Dienst

Am Universitätsklinikum St. Pölten gelangt mit sofortiger Wirkung folgende Stelle zur Besetzung:

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in
mit 20-40 Wochenstunden 

Wir suchen ab sofort eine Studienkoordinatorin im Stundenausmaß von 20 bis 40 Wochenstunden für die Unterstützung unserer klinischen Studien. Als Teil des wachsenden wissenschaftlichen Teams der Klinischen Abteilung für Innere Medizin 1 sind Sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin/StudienkoordinatorIn am Studienzentrum der Abteilung in der Bertreuung von klinischen Studien tätig.

Die Anstellung ist vorerst auf 12 Monate befristet, im Anschluss besteht evtl. die Möglichkeit eines unbefristeten Dienstverhältnisses. Das monatliche Entgelt beträgt derzeit für 40 Wochenstunden mindestens Euro 2450 brutto (14x jährlich), Überbezahlung je nach Berufserfahrung und Vordienstzeiten.

Die NÖ Landesgesundheitsagentur ist der größte Klinikbetreiber Österreichs. Die Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften (KLPU) befindet sich an den drei Klinikstandorten in Krems, St. Polten und Tulln. So wird eine qualitätsgesicherte, forschungsgeleitete Lehre sowie eine international anerkannte, exzellente Forschung im klinischen Bereich gewährleistet.

Ihre Aufgaben:

      • GCP-konformes Arbeiten
      • Betreuung von Studien-PatientInnen
      • enge Kooperation mit Studienärztinnen /-ärzten
      • studienspezifische Tätigkeiten an Patientinnen/Patienten wie Erhebung von Fragebögen
      • Erhebung und Dokumentation aller studienrelevanten Daten, sowie die Bearbeitung von SAE, AE Vorbereitung und Unterstützung des Monitors
      • Datenerfassung und Dokumentation, Archivierung von Studienunterlagen
      • Organisation von Studienvisiten und Untersuchungsterminen
      • Vorbereiten und Versenden von Laborproben

Ihre Qualifikationen: 

      • Ausbildung zur Studienkoordinatorin von Vorteil oder Erfahrung in der Planung, Vorbereitung, Durchführung und Dokumentation von klinischen Studien
      • GCP Zertifikat von Vorteil
      • Englisch und EDV Kenntnisse
      • und idealerweise Berufserfahrung

Voraussetzung für eine Tätigkeit beim Land Niederösterreich ist zudem ein medizinischer Impf-/ Immunitäts-nachweis.

Ihre erforderlichen Bewerbungsunterlagen:

      • Bewerbungsschreiben unter Angabe der Position
      • Tabellarischer Lebenslauf
      • Nachweise über Ihre Zusatzqualifikationen
      • Nachweise über Ihre bisherige berufliche bzw. fachliche Tätigkeit

Besetzungstermin: ab April

Unser Angebot an Sie:

Ein vertragliches Dienstverhältnis nach den Bestimmungen des NÖ Landes- Bedienstetengesetzes (NÖ LBG) mit einem monatlichen Bruttogehalt für 40 Wochenstunden ab € 2450, abhängig von individuell anrechenbaren Vordienstzeiten sowie beruflicher Qualifikation und Erfahrung.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bis spätestens 15.10.2020.

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Hr. Prim. Martin Wiesholzer, unter der Tel.-Nr.: +43(0)2742 9004 22141 oder per Mail an martin.wiesholzer@stpoelten.lknoe.at gerne zur Verfügung.

Universitätsklinikum St. Pölten – Lilienfeld
Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften
1 Medizinische Abteilung
Dunant-Platz 1
3100 St. Pölten

Die Stellenanzeige als Download finden Sie hier.

Wien, am 16.09.2020