Stellenausschreibung

Study Nurse (w/m), MedUni Wien, Kinderklinik

Study Nurse (w/m), MedUni Wien, Kinderklinik

An der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendheilkunde der Medizinischen Universität Wien wird ab sofort eine Study Nurse gesucht, die uns bei der Betreuung von klinischen Studien mit Kindern und Jugendlichen unterstützen soll.

Beschäftigungsausmaß: 30 Wochenstunden.

Das monatliche Mindestentgelt für diese Verwendung beträgt derzeit Euro 2.096,84 brutto (14x jährlich, inkl. klin. Krankenpflegezulage) und kann sich eventuell auf Basis der kollektivvertraglichen Vorschriften durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen sowie sonstige mit den Besonderheiten des Arbeitsplatzes verbundene Entgeltsbestandteile erhöhen.

Aufgabengebiet

      • Betreuung von Studien-PatientInnen (inkl. Blutabnahme, Probengewinnung und -bearbeitung, sowie Verabreichung von Medikamenten)
      • Organisation von Studienvisiten und Untersuchungsterminen
      • Vorbereiten und Versenden von Laborproben
      • Organisation und Unterstützung der PrüfärztInnen
      • Kommunikation und Koordination von Arbeitsabläufen zwischen PrüfärztInnen, Studienteam und Sponsor
      • Studiendokumentation, Aufarbeitung/Erhebung von PatientInnendaten aus dem Archiv, schriftliche oder elektronische PatientInnendokumentation, Erfassung des Therapieverlaufs
      • Archivierung von Studienunterlagen

Berufserfordernisse

      • Diplomierte/r Gesundheits- und Krankenschwester/-pfleger (DGKSP)

Gewünschte Qualifikation

      • Organisatorische Fähigkeiten
      • Kommunikationsfähigkeit
      • Teamfähigkeit
      • Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
      • Gute EDV-Kenntnisse
      • Gute Englisch-Kenntnisse (in Wort und Schrift)

Bei Interesse senden Sie Ihre Bewerbung mit Lebenslauf an:
Mag. Dr. Dr. Alexandra Thajer, MSc. MBA
alexandra.thajer@meduniwien.ac.at
Universitätsklinik für Kinder- und Jugendheilkunde
Medizinische Universität Wien
Währinger Gürtel 18-20, 1090 Wien

Die Stellenanzeige als Download finden Sie hier.

Wien, am 12.03.2021