Stellenausschreibung

StudienkoordinatorIN (w/m)

stpoelt

Die Universitätsklinik St. Pölten, Innere Medizin II / Abteilung für Gastro- und Hepatologie sucht ab 1. Juni 2021 einen

Studienkoordinator (w/m)

für die Mitarbeit an klinischen Studien.

Beschäftigungsausmaß:

Teilzeit 20 h pro Woche ab 1.6.2021

Gehalt je nach Vorerfahrung und Ausbildungssituation (ab 2.200 €/Monat/für 40 WS)

Aufgabengebiet:

  • Unterstützung des Arztes bei der Patientenrekrutierung sowie bei der Durchführung und Planung der studienspezifischen Untersuchungen und Besuchen
  • Schnittstelle in der Kommunikation mit externen Firmen, Patienten/Probanden und ärztlichen Mitglieder des Studienteams
  • Administrative Tätigkeiten

Anforderungen:

  • Erfahrung im Gesundheitsbereich bzw. in einem naturwissenschaftlichen Fach wünschenswert
  • Praktische Erfahrung in der Betreuung klinischer Studien sowie Kenntnisse von Good Clinical Practice (GCP) für den Bereich klinische Forschung vorteilhaft
  • EDV Kenntnisse
  • Ein hohes Maß an Selbstorganisation und sozialer Kompetenz
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit (Deutsch, Englisch in Wort und Schrift)

Zu Ihren Aufgaben zählen:

  • Organisation der Studienabläufe
  • Studieninitiierung und Managen der Studienunterlagen
  • Terminkoordination, Vorbereitung und Durchführung von Patientenvisiten nach Studienprotokoll
  • Durchführung von studienspezifischen Untersuchungen (Vitalparameter, EKG, Fragebögen, Blutabnahme und Verabreichung diverser Medikamente bei vorhandenem Diplom)
  • Erhebung und Dokumentation von studienrelevanten Daten in Deutsch und Englisch, Vorbereitung der Aufklärungsreverse
  • Management von Untersuchungsmaterial, Bearbeitung von Proben für den Versand und Versendung von Proben inkl. Blutproben mit/ohne Trockeneis plus Labordokumentation
  • Mitwirkung bei ordnungsgemäßen Meldungen von unerwünschten und schweren unerwünschten Ereignissen (SAEs)
  • Vorbereitung und Begleitung von Monitorbesuchen und Audits durch den Sponsor oder Inspektionen durch Behörden

Wir bieten:

  • Verantwortungsvolle, selbständige und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem akademischen Umfeld
  • Mitarbeit an internationalen Projekten in der klinischen Forschung
  • Sie werden ein Teil eines erfahrenen, dynamischen Studienteams in der Studienzentrale sein
  • Ein Team mit hoher sozialer Kompetenz, das wertschätzend miteinander umgeht
  • Orts- und zeitflexible Arbeit (jedoch meist vor Ort nötig, optimal wäre Dienstag und Mittwoch fix und einen weiteren Tag mit Freitag oder Mo/Do)
  • Eigenverantwortliches Arbeiten
  • Regelmäßige Fortbildungen

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung per E-Mail (inkl. Lebenslauf und kurzem Motivationsschreiben) an

Primarius Doz. Dr. Maieron andreas.maieron@stpoelten.lknoe.at

Die Stellenanzeige als Download finden Sie hier.

Wien, am 17.05.2021