Stellenausschreibung

Studienkoordinator(in) (m/w)

Die Universitätsklinik für Blutgruppenserologie und Transfusionsmedizin sucht ab sofort eine/n

Studienkoordinator(in) (m/w)

für die Mitarbeit an klinischen Studien
 (vorerst ca. 10-15 Stunden/Woche)

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossene Ausbildung im Gesundheitswesen/naturwissenschaftlichen Bereich
  • Engagement, Interesse an Fort- und Weiterbildung, Flexibilität, teamorientierte Arbeitseinstellung, hohe Kommunikationsfähigkeit
  • Praktische Erfahrung in der Betreuung klinischer Studien sowie Kenntnisse von Good Clinical Practice (GCP) und Arzneimittelgesetz (AMG) für den Bereich klinische Forschung vorteilhaft
  • grundlegende EDV-Kenntnisse (MS Office), rasche Auffassungsgabe, koordiniertes und strukturiertes Arbeiten, sowie Englischkenntnisse
  • Organisationstalent, Kooperationsfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Sofortige Verfügbarkeit bevorzugt

Tätigkeitsprofil

  • Unterstützung bei der Durchführung und Planung studienspezifischer Untersuchungen
  • Vorbereitung von Patientenvisiten, Organisation und Kontrolle der studienrelevanten Maßnahmen
  • Schnittstelle in der Kommunikation mit externen Firmen und Instituten, Patienten/Probanden und Mitgliedern des Studienteams
  • Erhebung, Dokumentation und Archivierung von Studiendaten und Mitwirkung bei der ordnungsgemäßen Meldung von unerwünschten und schweren unerwünschten Ereignissen (SAEs)
  • Vorbereitung und Begleitung von Monitoringbesuchen und Audits durch den Sponsor oder von Inspektionen durch Behörden

Wir bieten Ihnen

  • Eine verantwortungsvolle, selbständige und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem akademischen Umfeld
  • Mitarbeit an nationalen und internationalen Projekten in der klinischen Forschung in einem dynamischen Studienteam
  • Möglichkeiten zur Weiterbildung
  • Das Mindestentgelt für diese Stelle beträgt EUR 536,80 bis 805,20 brutto für 10-15 Stunden (je nach Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrung)

Sollten Sie Interesse an der Mitarbeit an spannenden Projekten haben, freuen wir uns über Ihre Bewerbung per E-Mail (inkl. Lebenslauf und Motivationsschreiben) an Frau Dzidarevic danijela.dzidarevic@meduniwien.ac.at oder Frau Pollak andrea.pollak@meduniwien.ac.at

Die Stellenanzeige als PDF-Download finden Sie hier.

Wien, am 22.09.2021