Stellenausschreibung

StudienkoordinatorIn/ Clinical Research Coordinator (m/w/d)

YUVELL® ist eine Klinik für minimal- und non-invasive ästhetische und medizinisch-kosmetische Behandlungen im ersten Wiener Bezirk. Neben der fachlichen Kompetenz prägen vor allem auch Vertrauen und Empathie das persönliche Verhältnis zu den Patientinnen.

Ein wichtiger Geschäftsbereich von YUVELL als „Center of Innovation“ ist die Durchführung von klinischen Studien im Bereich der Ästhetischen Medizin. Durch diese Tätigkeit trägt YUVELL dazu bei, dass für Patienten nur die sichersten, innovativsten und klinisch erprobten Produkte zur Verfügung stehen.

Zur Unterstützung des Teams suchen wir zum ehestmöglichen Eintritt im Ausmaß von 20h bis 40h /Woche eine/n motivierte/n und engagierte/n

StudienkoordinatorIn/ Clinical Research Coordinator (m/w/d)- Teilzeit/Vollzeit

Ihre Aufgaben:

      • Mitarbeit bei der Durchführung von klinischen Studien nach der Guten Klinischen Praxis (Good Clinical Praxis, GCP) (Koordination und Dokumentation)
      • Kommunikation mit Patienten und externen Auftraggebern (auch auf Englisch)
      • Terminvereinbarungen und Organisation der Untersuchungen laut Studienprotokoll
      • Schriftliche und EDV-gestützte Dokumentation der Patientenverläufe
      • Enge Zusammenarbeit und regelmäßige Abstimmung mit den anderen Mitgliedern des Studienteams
      • Projektmanagement laufender Projekte

Ihr Profil:

      • Vorzugsweise Studium/ Hochschulabschluss in Biologie, Biochemie; Medizin oder Pharmazie
      • Fünfjährige Berufserfahrung in der Durchführung von klinischen Studien
      • Praktische Erfahrung im Projektmanagement
      • Fundierte Kenntnisse zu ICH-GCP und MPG
      • Bereitschaft zur Lösung von vielfältigen Aufgaben, die ein flexibles oder systematisches Arbeiten mit akkurater Dokumentation erfordern
      • Hohes Maß an Genauigkeit, Flexibilität und Engagement
      • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit und schnelle Auffassungsgabe
      • Hohe persönliche Motivation und die Fähigkeit, unter wechselnden Anforderungen systematisch und strukturiert zu arbeiten
      • Fundierter Umgang mit den gängigen Office-Programmen (Word, Excel, Outlook, PowerPoint)
      • Sehr gute englische und deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift
      • Einfühlungsvermögen im Umgang mit PatientInnen

Bei entsprechenden Qualifikationen erhalten Sie ein Mindestentgelt laut entsprechendem Kollektivvertrag (kann sich durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen erhöhen). Eine Überbezahlung je nach Qualifikation ist möglich.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Foto per E-Mail. Kontaktperson: Frau Mag. Regina Hofer, regina.hofer@yuvell.at.

Die Stellenanzeige als Download finden Sie hier.

Wien, am 06.08.2020