Stellenausschreibung

Studienadministratorin/Studienadministrator

Ludwig Bozman_Hämatologie

An der Medizinischen Universität Wien
ist an der Abteilung für Hämatologie und Hämostaseologie
(Universitätsklinik für Innere Medizin I)
eine Vollzeitstelle einer/s

Studienadministratorin/Studienadministrators

(vorerst befristet bis 31.August 2022, mit der Möglichkeit der Verlängerung)
zu besetzen.

Die Stelle ist gemäß Kollektivvertrag für die ArbeitnehmerInnen der Universitäten in der Verwendungsgruppe IIIa eingestuft. Das monatliche Mindestentgelt für diese nicht wissenschaftliche Verwendung beträgt derzeit EUR 2.147,30 brutto (14x jährlich) und kann sich eventuell durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrung sowie sonstiger mit den Besonderheiten des Arbeitsplatzes verbundener Entgeltsbestandteile erhöhen.

Aufgabengebiet:

Planung, Vorbereitung und Dokumentation sowie Mithilfe bei der Durchführung klinischer Studien nach den dafür geltenden Richtlinien (Deklaration von Helsinki, ICH-GCP R6, AMG, KAKuG, Good Scientific Practice der MedUni Wien, DSGVO.)

Berufserfordernisse:

EDV-Kenntnisse, sehr gute Kommunikationsfähigkeit, Erfahrung in der Durchführung klinischer Prüfungen von Vorteil, Selbstständigkeit, Genauigkeit, Organisationstalent, Teamfähigkeit, hohes Verantwortungsbewusstsein

Gewünschte Qualifikationen:

Deutsch und Englisch in Wort und Schrift, medizinische und naturwissenschaftliche Kenntnisse, Kenntnisse der diversen Rechtsgrundlagen

Bewerbungen (CV, sehr kurzes Motivationsschreiben, Referenzschreiben) sind per E-Mail unter dem Betreff „Bewerbung Studienadministration 2021″ an emir.hadzijusufovic@meduniwien.ac.at zu richten.

Die Stellenanzeige als Download finden Sie hier.

Wien, am 21.07.2021