Kurs „Die Krebszelle“

Im Kurs „Die Krebszelle“ lernen die TeilnehmerInnen medizinisches Basiswissen zur Zellveränderung: Wie wird eine normale Zelle zur Krebszelle? Wie läuft die bösartige Entartung einer Zelle hin zur Krebszelle ab? Welche Verhaltensweisen steigern das Risiko dieser Entartung und was kann man dagegen unternehmen?

Frau Prof. Dr. Rudas nimmt Sie mit auf eine Reise, welche Ihr Verständnis über die Mechanismen dieser Zellveränderungen vertiefen wird; und das auf eine eindringliche und verständliche Art und Weise. Es handelt sich hierbei um unglaublich komplexe und gleichzeitig faszinierende Vorgänge, die in unserem Organismus ununterbrochen im Gange sind. Eine gute Gelegenheit für Menschen, die im klinisch-onkologischen Bereich arbeiten, aber auch für alle anderen Interessierten KolegInnen, ihr Wissen über Krebs zu erweitern.

Termin:

wiederkehrende Veranstaltung

Kursbeitrag:

ÖBVS Mitglieder EUR 60.- inkl. MWSt. pro Kurs

Nicht Mitglieder EUR 96.- inkl. MWSt. Mitglied werden

Veranstaltungsort:
Wien, Adresse wird bekannt gegeben

Konzeption und Leitung des Kurses:

Ao. Univ.-Prof. Dr. Margaretha Rudas

Univ.-Klinik für Frauenheilkunde, MedUni Wien/AKH Wien

Arbeits- und Forschungsschwerpunkt Brustkrebs 

 

Lebenslauf – Curriculum Vitae (CV)
Anmeldung:

 office@oebvs.at  (Betreff: Kurs Die Krebszelle)

Konto:

IBAN: AT86 1420 0200 1095 2698 BIC: EASYATW1

Der Betrag ist vor Kursbeginn auf unser Konto zu überweisen. Bitte als Verwendungszweck: „Kurs Krebszelle“ angeben.

Ihre Teilnahme am Kurs ist nach Eingang des Kursbeitrages gesichert. Die Bestätigung erfolgt per E-Mail.

siehe auch:

https://www.oebvs-kongress.at/

Sie können sich auch hier anmelden:
Anmeldung