Kommunizieren in der Medizin

Haben Sie sich jemals gefragt, warum eine Patientin oder ein Patient eine spezielle Therapie annehmen oder an einer Studie teilnehmen soll? Wissen Sie, wie Sie mit den betroffenen Personen kommunizieren können?

Im Seminar lernen Sie neben den wichtigsten Kommunikationsmodellen auch die Arten der Kommunikation – also verbale und nonverbale – Kommunikation kennen. Weitere Themen sind Spielregeln für erfolgreiche Gespräche, wie aktives Zuhören oder stimmige Kommunikation. Übungsbeispiele holen die Theorie in die Praxis. Ebenso werden in einem Exkurs die Ziele der integrierten Unternehmenskommunikation in Krankenhäusern erläutert.

Das Kompaktseminar richtet sich an alle Personen, die Interesse an erfolgreicher Kommunikation haben. Kommunikations-Know-how oder spezielle Vorkenntnisse sind nicht nötig.

Termin
wiederkehrende Veranstaltung
Kursbeitrag:

ÖBVS Mitglieder EUR 60.- inkl. MWSt. pro Kurs

Nicht Mitglieder EUR 96.- inkl. MWSt. 

Mitglied werden

Veranstaltungsort:
wird bekannt gegeben

Konzeption und Leitung des Workshops

Eva Michlits

Senior Beraterin bei wikopreventk in Wien. Davor leitete sie viele Jahre die Unternehmenskommunikation bei viadonau und war zudem Pressesprecherin.

https://www.wikopreventk.com/

Anmeldung:
office@oebvs.at  (Betreff: Seminar Kommunikation)
Konto:

IBAN: AT86 1420 0200 1095 2698 BIC: EASYATW1

Der Betrag ist vor Kursbeginn auf unser Konto zu überweisen. Bitte als Verwendungszweck: „Seminar Kommunikation“ angeben.

Ihre Teilnahme am Kurs ist nach Eingang des Kursbeitrages gesichert. Die Bestätigung erfolgt per E-Mail.

siehe auch:https://www.oebvs-kongress.at/

Sie können sich auch hier anmelden:

Anmeldung
ÖBVS Mitglieder zahlen weniger für angebotene Kurse. Bitte geben Sie ihre Mitgliedsnummer, sofern vorhanden, ein. Sie können auch ein Mitglied werden.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Ihr ÖBVS-Team