Im erster Teil des Kurses wird den Begriffen und Definitionen von Ethik und Patientenrechten angenähert, gekoppelt an das Diskutieren von Fallbeispielen aus Patientensicht. Der Einstieg in die Patientenrechte in Theorie und Praxis erfolgt am Beispiel der gesetzlich vorgesehenen Patienteninformation. 

Teil 2 ist ein 2-stündiger Praxisteil mit Diskussionen zu konkreten Fallbeispielen. Die zentrale Frage ist dabei: Was wäre ethisches Handeln in Fall 1, 2, 3, etc. Das Recht auf Patienteninformation wird durch die Analyse des Merkblatts zur sprachlichen Gestaltung der Patienteninformation vertieft, und die Patientenrechte Achtung der Patientenwürde und Selbstbestimmung und Recht auf Behandlung und Pflege werden wieder gemeinsam anhand von Fallbeispielen aus Patientensicht erarbeitet. 

Termin:

Tag 1: wird bekannt gegeben // 16:30 -18:30 Uhr
Tag 2: wird bekannt gegeben // 16:30 -18:30 Uhr

Kursbeitrag:

ÖBVS / ABCSG Forum Study Nurses Mitglieder EUR 160.- inkl. MWSt. pro Kurs

Nicht Mitglieder EUR 250.- inkl. MWSt. Mitglied werden

Veranstaltungsort:
Zur Zeit finden alle unsere Kurse als „E-Lehre“
bzw. im „distant learning“-Modus statt.

Konzeption und Leitung des Workshops:

Dr. Gabriele Sauberer, MBA, ist Sprach- und Kommunikationswissenschaftlerin, Expertin für Diversität & Inklusion und Direktorin der Vienna International Positive Psychology School. Schwerpunkte ihrer interdisziplinären Aktivitäten sind Qualifizierung und Zertifizierung von Personen und Organisationen in den Bereichen Mehrsprachigkeit, Diversität, soziales Wirtschaften, Nachhaltigkeit, Positive Leadership und Entrepreneurship.

Als Teilnehmende einer Studiengruppe wurde Gabriele Sauberer mit Natalija Frank bekannt und war begeistert von dem neuen Master of Study Management Programm und der Möglichkeit, aus Sicht einer Patientin die Themen Ethik und Patientenrechte beleuchten zu dürfen – jetzt auch als ein ÖBVS Kurs.

Anmeldung:

 office@oebvs.at  (Betreff: Ethik und Patientenrechte)

Konto:

IBAN: AT86 1420 0200 1095 2698 BIC: BAWAATWW

Der Betrag ist vor Kursbeginn auf unser Konto zu überweisen. Bitte als Verwendungszweck: „Ethik und Patientenrechte“ angeben.

Ihre Teilnahme am Kurs ist nach Eingang des Kursbeitrages gesichert. Die Bestätigung erfolgt per E-Mail.

Sie können sich auch hier für den Kurs anmelden:

ÖBVS Mitglieder zahlen weniger für angebotene Kurse. Bitte geben Sie Ihre Mitgliedsnummer, sofern vorhanden, ein. Sie können auch ein Mitglied werden.
Nur für Kurse mit DFP-Approbation.
Diese Information hilft den Vortragenden, die Kursinhalte entsprechend anzupassen.