Stellenausschreibung

Clinical Trial Manager (Studienkoordinator/in)

kepler universitätsklinikum

Das Kepler Universitätsklinikum ist mit rund 6.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Österreichs zweitgrößtes Krankenhaus. Durch ein exzellentes Zusammenspiel von medizinischer Spitzenversorgung, kompetenter Pflege sowie zukunftsorientierter Forschung und Lehre entwickeln wir eine wegweisende medizinische Infrastruktur in Oberösterreich.

Wir suchen:

Clinical Trial Manager (Studienkoordinator/in)

JobID: 2684

Teilzeitbeschäftigung mit 20 Wochenstunden vorläufig befristet für 1 Jahr

Aufgabeninhalte:

    • Organisation und Projektmanagement von Studien der Univ. Klinik für Kinder- und Jugendheilkunde
    • Enge Kooperation mit Studienärzten /-ärztinnen, inkl. in nationalen und internationalen Multicenterstudien
    • Verwalten von Studienbudgets
    • Organisation und Koordination inter/nationaler Studien
    • Zentrale Anlaufstelle für Studienfragen und Ansprechpartner für Prüfärzte
    • Teilnahme an internationalen Prüfarzttreffen
    • Erstellung von Studiendokumenten und Prüfarztordnern
    • Studienspezifische Tätigkeiten an Patienten/Patientinnen wie Erhebung von Fragebögen und krankheitsspezifischen Scores
    • GCP-konformes Arbeiten nach ethischen Standards/Regularien
    • Verwaltung und Ausgabe der Studienmedikation
    • Bearbeitung und Versand von Blutproben
    • Erhebung und Dokumentation aller studienrelevanten Daten auch in einer elektronischen Datenbank sowie die Bearbeitung von Queries, meist in englischer Sprache
    • Vorbereitung und Unterstützung der Monitorbesuche
    • Sicherstellung der Verfügbarkeit aller Studienmaterialien und Equipment
    • Datenerfassung und Dokumentation

Voraussetzungen:

    • Naturwissenschaftliches Studium mit min. Bachelorabschluss (BSc) oder Diplom für Gesundheits- und Krankenpflege, bzw. Ausbildung im Gesundheitswesen
    • Sehr gute EDV-Kenntnisse (speziell in MS Office)
    • Fundierte Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Verlässlichkeit und Belastbarkeit
    • Einfühlungsvermögen
    • Organisationstalent
    • Teamfähigkeit
    • vernetztes Denken im Aufgabenbereich
    • Hohe soziale und kommunikative Kompetenz
    • Fähigkeit strukturiert zu arbeiten
    • Flexibilität
    • Bereitschaft zur Aus- und Weiterbildung

Erwünscht werden:

  • Grundkenntnisse relevanter Regularien (ICH/GCP, AMG, GCP-V-Training), andernfalls wird eine entsprechende Aus-/Weiterbildung ermöglicht
  • Erfahrung im Bereich klinische Studien und wissenschaftliches Arbeiten
  • 2+ Jahre Erfahrung im Gesundheitssektor oder Pharmaindustrie

Einstufung: LD 16

Besetzungstermin: Jänner 2020

Rückfragen und nähere Auskünfte: Univ.Prof. Dr. Wolfgang Högler, Vorstand Universitätsklinik für Kinder- und Jugendheilkunde am Kepler Universitätsklinikum Linz, T: +43 (0)5 7680 84 22001.

Bitte bewerben Sie sich bis 16.12.2019 online und fügen Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen der online-Bewerbung bei. Laden Sie bitte dazu Ihren Lebenslauf, Ihre Ausbildungsnachweise und Zeugnisse sowie alle relevanten Dokumente hoch.

Sollten Sie sich mittels Formular bewerben, senden Sie dieses an folgende Adresse: Kepler Universitätsklinikum, Med Campus IV., Sarah Öller, Krankenhausstraße 26-30, 4020 Linz.

Im Sinne der Gleichstellungsintentionen des Landes Oberösterreich begrüßen wir gleichermaßen die Bewerbung von Frauen wie Männern.

Die Stellenanzeige als Download finden Sie hier.

Wien, am 02.12.2019