Unser NEUER Newsletter ist da!
vom 2017-06-13 13:29:00
Unser kostenloser Newsletter informiert sie viermal im Jahr zu aktuellen Aktivitäten der ÖBVS und Themen der Studienwelt, ergänzt um Berichte und wichtige Weiterbildungs-, Kongress- und Veranstaltungstermine.
weiterlesen


Das Ende des digitalen Feudalismus mit MIDATA.coop
vom 2017-04-21 12:07:32
Die neue Art Daten für klinische Studien zu verarbeiten: in BürgerInnenhand, transparent, sicher und non-for profit
weiterlesen


Unser Kongressbericht ist da!
vom 2017-04-12 15:31:27
Hier finden Sie einen Bericht über unseren 1. D-A-CH Dreiländer-kongress für Studienpersonal in Wien am 24. und 25. März 2017
weiterlesen


GCP-Novelle: Harmonisierte ICH-Leitlinie für die EU, Japan und die USA
vom 2017-04-11 11:58:38
Wir stellen den Addendumtext E6 (R2) zur ursprünglichen GCP ICH E6 (R1) -Richtlinie vor. Hier steht auch die vollständige Version des Addendums für Sie zum Download bereit
weiterlesen


GOOD CLINICAL PRACTICE - Neuester Stand der Richtlinien klinischer Prüfungen
vom 2017-01-20 15:01:50
Inoffizielle Übersetzung des Verbandes Forschender Arzneimittelhersteller ICH-Thema E6 und das Addedndum E6 (R2)
weiterlesen




Wir bieten die Ausbildung zum Master of (Science in) Study Management ab dem Sommersemester 2018 - in Kooperation mit der Medizinischen Universität Wien - an.

 

Download Exposée

 

Der Universitätslehrgang Study Management besteht aus drei eigenen Curricula und wird über 6 Semester berufsbegleitend angeboten.

Es können pro Teilabschnitt 30 ECTS-Punkte erworben werden. Jeder erfolgreich absolvierte Abschnitt stellt einen eigenständigen Abschluss dar:

 

Basismodul mit Abschluss:

  • Zertifizierte Studienassistenz

(insg. 30 ECTS / 2 Semester); Modulkosten: EUR 3.500

 

Aufbaumodul mit Abschluss:

  • Akademische/r Expertin/Experte für Study Management

(insg. 60 ETCS / 4 Semester); Modulkosten: EUR 4.000 (Gesamtkosten EUR 7.500)

 

Mastermodul mit Abschluss:

  • Master of (Science in) Study Management (MSc. | MSM)

(insg. 90 ECTS / 6 Semester); Modulkosten: EUR 4.000 (Gesamtkosten EUR 11.500)

 

Bei einer sofortigen Anmeldung (Beachtung der Zulassungsvoraussetzungen) zum Masterstudium belaufen sich die Gesamtkosten auf EUR 10.500.

(Stand: 06.2017; Änderungen vorbehalten)