Ausbildung und das Gesundheitsberuferegister
vom 2019-03-21 15:25:12
Seit circa einem dreiviertel Jahr, genauer gesagt seit dem 1. Juli 2018 ist für Angehörige der Gesundheits- und Krankenpflegeberufe sowie der gehobenen medizinisch-technischen Dienste die Registrierung im Gesundheitsberuferegister Voraussetzung für die Ausübung des jeweiligen Gesundheitsberufs...
weiterlesen


Die essentiellen PatientInnen
vom 2019-01-23 20:15:22
Klinische Forschung ist ohne PatientInnen nicht möglich – ihre Teilnahme ist essentiell für die Durchführung jeder Studie. Dennoch, das Rekrutieren von PatientInnen beinhaltet große Schwierigkeiten für viele PrüfärtzInnen und StudienkoordinatorInnen, insbesondere in kleineren Ländern. Das Problem ist nicht ausschließlich an einer niedrigen Bevölkerungsdichte festzumachen....
weiterlesen


Erste Rückmeldungen zum neuen MedUni Wien Lehrgang
vom 2018-11-29 19:39:32
In diesem Semester konnten wir unseren Lehrgang Master of Study Management mit dem Zertifikatskurs Studienassistenz starten. Die ersten beiden Unterrichtsblöcke sind absolviert. Der dritte ist in vollem Gange. Zeit ein erstes Resumee zu ziehen...
weiterlesen


Die Frage des Dateneigentums
vom 2018-11-07 21:08:28
Die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist mittlerweile schon nicht mehr so neu, denn es ist bereits fast ein halbes Jahr vergangen, seit diese in Kraft getreten ist. Dennoch sind die daraus resultierenden Konsequenzen etwas, was wohl noch eine längere Zeit in der klinischen Forschung für Veränderungen sorgen wird. Im Zuge des vermehrten Datenschutzes wird vor allem viel darüber diskutiert, wie sich die Eigentumsrechte an PatientInnen-Daten angepasst werden sollen...
weiterlesen


ICH E6 (R2) und das "Risk-Based Monitoring"
vom 2018-10-08 17:07:35
Klinische Forschung ist bekanntlich ein Feld, das kontinuierlich mit Novum und Innovation in Berührung kommt und diese auch produziert. Um die Qualität und Integrität klinischer Studien auf dem höchsten Niveau zu gewährleisten, hat das International Council for Harmonisation of Technical Requirements for Pharmaceuticals for Human Use (ICH) die Richtlinien für Good Clinical Practice (GCP) im November 2016 auf den neusten Stand gebracht...
weiterlesen




 

Universitätslehrgang

Master of Science in Study Management

Mit dem Universitätslehrgang Study Management wird eine systematische und wissenschaftliche Ausbildung für die klinische Forschung, vor allem in der praktischen Durchführung von klinischen Studien im  Zusammenhang mit der Zulassung von neuen pharmazeutischen bzw. medizintechnischen Produkten angeboten. Die inhaltlich interdisziplinäre Ausrichtung dient der Zusammenführung verschiedener wissenschaftlicher Disziplinen, welche sich mit der Gesundheit und Forschung am Menschen beschäftigen. Praxisrelevanter Erfahrungsaustausch in einem multidisziplinären Umfeld ist ein weiteres wichtiges Anliegen des Post-Graduate Studiums.

Ausführliche Informationen finden Sie im Exposée Master Studymanagement.

 

Nur in 2019 - zum Master in 4 Semestern:

Sie haben in diesem Durchgang die einmalig die Gelegenheit, die erste Stufe (Zertifizierte Studienassistenz) und die zweite Stufe (Akademische/r Expert/in) parallel in den ersten beiden Semestern zu absolvieren, um dann direkt in den Master übergehen zu können. Damit haben Sie die Möglichkeit, zum Masterabschluss zu gelangen, in nur 4 Semestern.

 

Beginn:

3. Oktober 2019

Unterrichtszeiten für das Wintersemester 2019/2020 finden Sie hier

 

Infotag:

Auch in diesem Jahr bieten wir wieder Infotage zum Lehrgang an. Hier erhalten Sie einen Überblick über den Studiengang und können Ihre Fragen direkt mit der Lehrgangsleiterin und dem Organisationsteam diskutieren.

Die Termine:

  • 09.04.2019 // 16:30 Uhr im AKH Wien, Hörsaalzentrum, Ebene 7, Kursraum 7            [Währinger Gürtel 18-20, 1090 Wien]

  • 17.06.2019 // 16:30 Uhr im AKH Wien, Hörsaalzentrum, Ebene 7, Kursraum 7            [Währinger Gürtel 18-20, 1090 Wien]

 

Bewerbung:

Sie können sich ab jetzt bereits für den Lehrgang (Start Herbst 2019) anmelden.

Bitte beachten Sie: je früher Sie sich bewerben, desto besser für unsere Planung, da der Lehrgang nur zustande kommen kann, wenn es genügend Teilnehmende gibt!

Es ist wichtig, dass Sie bereits jetzt angeben, für welchen Studiengang bzw. Abschluss Sie sich bewerben. Wenn Sie vorhaben, den Lehrgang bis zum Master-Abschluss zu absolvieren, nutzen Sie bitte das entsprechende Master-Bewerbungs-Formular, auch wenn Sie mit dem Zertifikatskurs starten (müssen). Entsprechendes gilt für den Akademischen Experten. Wenn Ihnen der Zertifikatskurs genügt, nutzen Sie das Anmeldeformular für den Zertifikatskurs.

Ihre Bewerbungen, mit allen erforderlichen Unterlagen, richten Sie bitte per Post an: „ÖBVS - Österreichischer Berufsverband für StudienassinstentInnen, Study Nurses & Coordinators, Lazarettgasse 17/13, A-1090 Wien", oder elektronisch an studymanagement@meduniwien.ac.at.

 

Der Lehrgang an der Medizinischen Universität Wien (https://www.meduniwien.ac.at/hp/postgraduate):

Der Universitätslehrgang Study Management besteht aus drei eigenen Curricula und wird über 6 Semester berufsbegleitend angeboten. Mittlerweile sind alle drei Curricula zu jedem einzelnen Studienabschnitt im Mitteilungsblatt der Medizinischen Universität Wien veröffentlicht und unter folgendeN LinkS als pdf-Datei abrufbar:

 

Anmeldeformulare:

 

Kosten:

  • Zertifizierte/ Studienassistent/in: 3,000.-

  • Akademisch geprüfte/r StudymanagerIn (AE): 6.000.- (+3.500.-)*

  • Master of Science (MSc) in Study Management: 10.000.- (+4,500.-)*

 

* Bei Anmeldung, zuzüglich Aufzahlung pro Stufe

 

Stufenplan: