Die essentiellen PatientInnen
vom 2019-01-23 20:15:22
Klinische Forschung ist ohne PatientInnen nicht möglich – ihre Teilnahme ist essentiell für die Durchführung jeder Studie. Dennoch, das Rekrutieren von PatientInnen beinhaltet große Schwierigkeiten für viele PrüfärtzInnen und StudienkoordinatorInnen, insbesondere in kleineren Ländern. Das Problem ist nicht ausschließlich an einer niedrigen Bevölkerungsdichte festzumachen....
weiterlesen


Erste Rückmeldungen zum neuen MedUni Wien Lehrgang
vom 2018-11-29 19:39:32
In diesem Semester konnten wir unseren Lehrgang Master of Study Management mit dem Zertifikatskurs Studienassistenz starten. Die ersten beiden Unterrichtsblöcke sind absolviert. Der dritte ist in vollem Gange. Zeit ein erstes Resumee zu ziehen...
weiterlesen


Die Frage des Dateneigentums
vom 2018-11-07 21:08:28
Die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist mittlerweile schon nicht mehr so neu, denn es ist bereits fast ein halbes Jahr vergangen, seit diese in Kraft getreten ist. Dennoch sind die daraus resultierenden Konsequenzen etwas, was wohl noch eine längere Zeit in der klinischen Forschung für Veränderungen sorgen wird. Im Zuge des vermehrten Datenschutzes wird vor allem viel darüber diskutiert, wie sich die Eigentumsrechte an PatientInnen-Daten angepasst werden sollen...
weiterlesen


ICH E6 (R2) und das "Risk-Based Monitoring"
vom 2018-10-08 17:07:35
Klinische Forschung ist bekanntlich ein Feld, das kontinuierlich mit Novum und Innovation in Berührung kommt und diese auch produziert. Um die Qualität und Integrität klinischer Studien auf dem höchsten Niveau zu gewährleisten, hat das International Council for Harmonisation of Technical Requirements for Pharmaceuticals for Human Use (ICH) die Richtlinien für Good Clinical Practice (GCP) im November 2016 auf den neusten Stand gebracht...
weiterlesen


Klinische Studien und Datenschutz-Grundverordnung: USA im Kontrast zu EU
vom 2018-09-25 17:31:44
Die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist am 25. Mai 2018 in Kraft getreten, was den Alltag vieler – wenn nicht aller – Institutionen stark verändert hat. Diese Verordnung ist zwar in jedem EU-Mitgliedstaat unmittelbar anwendbar, enthält dennoch einige Öffnungsklauseln und lässt auf diese Weise dem nationalen Gesetzgeber bestimmte Spielräume...
weiterlesen

 

Stellenausschreibung Onkologie, MedUni Wien – AKH Wien

 

Die Universitätsklinik für Innere Medizin/Abteilung für Onkologie sucht ab sofort eine Study Nurse (w/m) für die Durchführung von klinischen Studien zu onkologischen Erkrankungen.

Beschäftigungsausmaß: 30- 40 h / Woche in Gleitzeitregelung, befristete Drittmittel-Stelle.

Gehalt mindestens laut Kollektivvertrag, mit Überzahlung bei entsprechender Qualifikation und Berufserfahrung.

Wir erwarten:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als DGKP und Erfahrung als Dokumentationsassistent/in für klinische Studien bzw. Erfahrung bei der Studienkoordination.
  • Fortgeschrittene Computerkenntnisse, rasches Einlernen von eCRFs.
  • fachliche und persönliche Kompetenz im Umgang mit Monitoren und Patienten
  • ausgezeichnete Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Zertifikate zum Umgang mit Studien (diverse Lehrgänge, GCP usw.)

Zu Ihren Aufgaben zählen:

  • Organisation der Studienabläufe
  • Studieninitiierung und Managen der Studienunterlagen
  • Terminkoordination, Vorbereitung und Durchführung von Patientenvisiten nach Studienprotokoll
  • Durchführung von studienspezifischen Untersuchungen (Vitalparameter, EKG, Fragebögen, Blutabnahme und Verabreichung diverser Medikamente bei vorhandenem Diplom)
  • Erhebung und Dokumentation von studienrelevanten Daten in Deutsch und Englisch, Vorbereitung der Aufklärungsreverse
  • Versand von Blutproben mit/ohne Trockeneis plus Labordokumentation

Wir bieten:

  • Eigenverantwortliches Arbeiten
  • Abwechslungsreiche Tätigkeit in dynamischer Umgebung
  • Zusammenarbeit mit unserem Studienteam
  • Forschungsrelevante, fortschrittliche Studien

 

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung (inkl. Lebenslauf und kurzem Motivationsschreiben) an gerald.prager@meduniwien.ac.at

 
Gerald Prager, M.D.
Associate Professor of Medicine
Head of the Gastrointestinal-Cancer Program
Department of Medicine I
Comprehensive Cancer Center Vienna
Medical University of Vienna
AT-1090, Austria
T. +43-1-40400-44500
F. +43-1-40400-44510
 
 
Die Stellenanzeige als Download finden Sie hier.
 
Wien, am 23.01.2019